Mrz 20 2014

1. Niedersächsische Fachtag Trans*

1. Niedersächsischer Fachtag Transsexualität Geschlechtsidentität? Richtig beraten!

am 24. April 2014 in Hannover, Lister Meile 4, (Pavillon)

 

bis 11 Uhr
Eintreffen der Teilnehmenden

11:00 bis 11:15
Begrüßung und Moderation durch Susanne Ratzer, Diplomsozialpädagogin und Helen Lange, Dipl.Päd., Niedersächsische AIDS-Hilfe, Lüneburg

11:15 bis 11:30
Grußwort Hans Hengelein, Niedersächsisches Ministerium für Soziales, Frauen, Familie, Gesundheit und Integration

11:30 bis 12:00
Vortrag Till Amelung, Queeres Netzwerk Niedersachsen e.V. Transsexualität: Begriffe und Definitionen – eine Einordnung

12:00 bis 12:30
Vortrag Andrea Ottmer, Queeres Netzwerk Niedersachsen e.V.
Brüche und Chancen: Wo kann Beratung Trans*-Menschen unterstützen

12:30 bis 12:45
Kaffee

12:45 bis 14:15
Parallelworkshops

a) Im Dschungel der Begriffe: Politische Forderungen und Visionen zum Thema Trans*
Vertiefung des Vortrags von Till Amelung

b) Die Situation in Niedersachsen: Wie viel Selbsthilfe für Trans-Menschen gibt es? Wie viel Hilfe zur Selbsthilfe braucht es? Susanne Ratzer

c) Denken über Grenzen: Persönliche Wege zwischen Geschlechtern Helen Lange

d) Welche Beratung brauche ich, wenn sich Angehörige auf den „Trans-Weg“ machen?
Magrit Schulz, Diplomsozialpädagogin, Praxis „Der Rote Faden“, Andersraum

14:15 bis 15:00
Kaffeepause mit musikalischem Intermezzo

15:00 bis 15:45
Berichte aus den Workshops und „Was folgt daraus“

16:00 Verabschiedung

Über eine Anmeldung zum Fachtag beim VNB würden wir uns freuen.

 

Anmeldungen bitte nur über die   Seite des Vereins

154 total views, 1 views today

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Spam-Schutz * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.