Kategorienarchiv: Medien

Mai 07 2017

Was eine Transsexuelle allen (homophoben) Menschen sagen will

Ich erinnere mich, wie ich beim Psychiater saß und er mich nach meinem Alltag im Kindergarten ausfragte. Ich erzählte ihm, dass ich mich anders fühlte als die anderen Kinder. Wie ich gerne Vater-Mutter-Kind spielen wollte, aber von den anderen weggeschubst wurde, wie viel Angst ich vor den Spielen der Jungs hatte, und wie ich manchmal …

Weiter lesen »

8,597 total views, 67 views today

Mai 06 2017

Rheinland-Pfalz geht in den Bundesrat

Es gab Arbeitsgruppen, ministerielle Vorlagen und Gutachten – nunmehr ist seit Februar 2017 der Entwurf des neuen TSG auf dem Tisch (siehe auch http://gender-bs.de/entwurf-zur-reform-des-tsg/). Es hatte bislang den Anschein, dass man nun wieder zur politischen Gangart („Mal schauen was sich bewegt….“) übergehen wollte. Nunmehr kommt wieder Bewegung in die Sache. Das Bundesland Rheinland-Pfalz Hat einen …

Weiter lesen »

8,396 total views, 65 views today

Apr 19 2017

Das Leiden der Hijras

„Gauri Sawant ist – nach ihrer Geburtsurkunde zu urteilen – als Junge auf die Welt gekommen. Als Jugendliche merkte sie, dass sie sich zu Männern hingezogen fühlte. Und schließlich, dass sie sich gar nicht als Mann fühlte. Sie entschied sich für eine „Transition“, eine Geschlechtsumwandlung, nahm erst Hormone und ließ sich dann kastrieren, um weiblicher …

Weiter lesen »

8,593 total views, 65 views today

Apr 18 2017

Papa heißt jetzt Verena

Nicht zum ersten Mal widmet die ARD einen Sendeplatz dem Thema Transsexualität und Transidentität. So zeigte die ARD am 24. April 2015 um 20.15 Uhr den berührenden Film „Mein Sohn Helen“ – wohlgemerkt zur besten Sendezeit. Der Film hatte damals zu vielen Diskussionen – auch in meinem Umfeld geführt. „Papa heißt jetzt Verena“ – so …

Weiter lesen »

8,719 total views, 66 views today

Apr 09 2017

Sommerwind und Seidenbluse

In „Sommerwind und Seidenbluse“, wächst ein junges Mädchen, in den beschwerlichen Jahren der Nachkriegszeit, im Körper eines Jungen heran. Mit erfinderischem Fleiß und harter Arbeit kämpft sich die Familie durch die harten Zeiten. Schon von klein auf spürt die Protagonistin eine Neigung zu den feinen Stoffen, die vornehmlich der Damenwelt vorbehalten sind. Nach den vielen …

Weiter lesen »

3,650 total views, 2 views today

Feb 07 2017

„Alle Farben des Lebens“ – emotional humorvoll und ergreifend

„Alle Farben des Lebens“ – welch ein Optimismus lässt dieser Filmtitel entstehen. Und der Film wurde seinem Anspruch gerecht. Nach einer längeren Werbeaktion konnten heute ca. 100 Zuschauer im Kino begrüßt werden. Super organisiert vom Team des QueerCinema konnte sich Gender-BS im Rahmen des TiBL einem breiten Publikum vorstellen. Gekommen waren auch viele Bekannte, Freunde …

Weiter lesen »

3,140 total views, 3 views today

Feb 03 2017

Umfrageergebnisse veröffentlicht

Über einen Zeitraum von fast 1 Jahr haben wir Euere Meinungen zu unterscheidlichen Themen erfragt. Die Ergebnisse der insgesamt 6 Themengebiete wurden nun in Einzeldiagrammen zusammengefasst. Die Daten widerspiegeln Bedürfnisse ebenso wie Forderungen transidenter Menschen in ihrer Lebensumwelt. Die Umfrageergebnisse können mit Quellangabe frei verwendet werden. Für Fragen stehe ich gerne zur Verfügung (Mail an …

Weiter lesen »

3,009 total views, 1 views today

Jan 15 2017

Gelungener Kinoabend – Transit Havanna

Von Kuba hat man spätestens nach dem Ableben von Fidel Castro etwas erfahren. Doch die wenigstens werden sich mit diesem Land und seinen Menschen näher beschäftigt haben. Sehr intensiv haben dies die Filmemacher Daniel Abma und Alex Bakker. So entstand ein sehenswerter Film über Transsexuelle in Kuba. Einmal im Jahr reisen zwei Ärzte der plastischen …

Weiter lesen »

1,855 total views, 2 views today

Mrz 21 2016

Fotoausstellung in Ulm – Gender-BS fehlt nicht

Tja da haben sich die Ereignisse fast selbst überholt: Ein harmloses Gespräch auf der Vernissage von Jean Luc in Braunschweig brachte den Kontakt zum Braunschweiger Fotografen Klaus G. Kohn (www.klaus-g-kohn.com). Klaus G. Kohn ist als freier Fotograf vorwiegend auf den Gebieten Reportagen, Buchillustrationen, Architektur und  Portrait zu Hause und hatte in der Vergaenheit immer wieder …

Weiter lesen »

232 total views, 3 views today