«

»

Sep 13 2014

Das kurze „Au“ mit langem „Ohh“

Wer schon einem Augenbrauen gezupft hat, weiß, dass dies nicht zu den angenehmsten Dingen auf dem Weg zu einem guten Aussehen zählt. Die Augenbrauen in Form zu bringen ist dazu noch eine ganz andere Sache.

Foto 3Bei „DM“ habe ich die „Augenbrauen-Enthaarungsstreifen“ entdeckt. Für 1,99 € konnte ich der Versuchung nicht widerstehen.

Die Verpackung ist schnell geöffnet, herausgefallen sind einzelne Folienblätter mit den Augenbrauenklebestreifen. Die Anleitung hätte man sicher etwas besser formulieren können – aber nach 3maligen durchlesen, war auch das begriffen. Man klebt unter und über die Braue je einen Enthaarungsstreifen. Wichtig ist, dass die Haut wirklich fettfrei und trocken ist.

Die Klebestreifen sollten fest und faltenfrei angedrückt werden….. dann noch einmal Luft holen und jeden Streifen einzeln mit einem Ruck entfernen.

Je nach Ausprägung der Augenbraue kann das Entfernen schon mal etwas ziepen – hier zeigt das Sprichwort „Schönheit muss leiden“ seine wahre Bedeutung. Das Ergebnis ist aber durchaus überzeugen. Die Streifen in Aktion zeigen wir auch gerne zu unserem Workshop „Dein Style [Makeup & Frisur]

78 total views, 2 views today

Über den Autor

Daniela Thomä

Jahrgang 64, Studium Sozialpädagogik,
seit 2013 in Braunschweig, in einer glücklichen Beziehung, 2 Kinder
Gründerin von www.gender-bs.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Spam-Schutz * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.