«

»

Jun 22 2015

Gut angekommen: Gender-BS auf dem Selbsthilfetag

DSC_1510-001„Du Daniela, wir müssen uns vorher noch mal treffen und schauen, wie das mit dem Pavillion genau geht……“

Okay – an diesem Satz sieht man ja wohl, dass wir zumindest den guten Willen hatten. Die Vorbereitungen für unseren ersten großen Auftritte in der Öffentlichkeit, haben dann jedoch die Zeit und den guten Willen etwas überholt. Aber wie sagt der Volksmund: Die Generalprobe muss schiefgehen, dass die Uraufführung klappt.

Es kam der 20. Juni 2015….

9:00 Uhr war dann am Kohlmarkt Abenteuer Aufbau. Unsere 2 Anja´s, Nadine und Gudrun sowie Daniela hatten dies dann auch ganz gut im Griff. So ein 3 x 6m – Paviliion ist ja nun nicht der Höhepunkt, wenn man den Bauplan lesen kann. Während Daniela die Logik der Stäbe und Zahlen durch Nachdenken versuchte zu erfassen, widmete sich Nadine dem Orginalbauplan und hatte damit deutlich mehr Erfolg. Unsre Anja´s ließen dass das Zelt so auf imposante Höhen wachsen.

Kaum stand das Zelt, die Tische waren angeordnet, kam Daniela zum Zug: Als bekennde Kaffeetrinkerin sorgte sie für die Inbetriebnahme der Kaffeemaschine – mit Erfolg.
Irgendwie war gegen 10:30 Uhr wirklich der komplette Stand vorhanden und eingeräumt.

Anfängliche Bedenken wegen des doch etwas feuchten Wetters wurden bald zerstreut – die ersten besucher kamen zu unserem Stand: Eine Frage zog sich dich den ganzen Tag: Gender? Was ist das?

Claudia Keune, die den Treff in Wolfsburg seit jahren souverän leitet war ebenso mit auf unserem Stand vertreten. Es war das erste Mal, dass zwei Trans*-Gruppen in dieser Form eineFoto 3 Veranstaltung gemeinsam nutzten.

Unsere Bilderwand wie auch unser Banner hatte eine anziehende Wirkung – Neugier und dann von vielen Besuchern eine Unmenge Fragen.

Eine Ehepaar schlenderte am Stand vorbei …… Daniela ging mit den Karten zur Gender-Kahnfahrt auf das Paar zu. Schnell entwickelte sich ein interessantes Gespräch, welches darin seinen Höhepunkt fand, dass plötzlich die Frau meinte: „Man hört ja recht viel aus zu dem Thema Trans* aus den Medien, aber es ist schwer, selbst einmal mit den Leuten zu sprechen….“. Ganz klar, eine Einladung folgte – mit dem Hinweis, dass die Treffen von Gender-BS generell für jeden Interessierten offen sind (sogar für Frauen in Hosen).

Schnell hatte sich am Stand eine Arbeitsteilung gefunden – Claudia und Daniela verteilten vor dem Stand eine ganze Menge Informationsmaterial, luden zum Gespräch und beantworteten Fragen von Passanten. Nadine kümmerte sich im Zelt um Einzelgespräche und Gudrun organsierte die Versorgung. Das Spektrum von Gesprächen war vielfältig – ebenso vielfältig die Altersgruppen am Stand.

Überraschend kam das Angebot von Radio Okerwelle, mit uns im August 2015 eine Livesendung zu machen. Ganz klar, dass wir da nicht wiederstehen konnten und natürlich erfreut DSC_1540über dieses Angebot zugestimmt haben. Den Sendetermin werden wir natürlich rechtzeitig kundtun.

Eine tolle Zusammenarbeit hat sich während des ganzen Tages auch zwischen Lush-Shop in Hutfiltern 3 und gender-BS gezeigt. Die Firma Lush hat die Arbeit von Gender-BS mit einer Spende wirklich großartig unterstützt. Im Laufe dieser Zeit hat sich zu den Mädels im Braunschweiger Shop ein wirklich tolles Verhältnis entwickelt.  Und mal ganz ehrlich – wer würde da nicht die Gelegneheit nutzen, an einem Tag wie diesem auch zwischen den Naturprodukten für Körperpflege und Wellness sich verzaubern zu lassen? Nadine und Daniela konnten es natürlich auch nicht. DSC_1537

Fazit…..

Zuerst einmal möchten wir natürlich allen unseren Gästen am Stand für deren Interesse und die vielen interessanten Gespräche bedanken. Es war für uns ein tolles Erlebnis – und sicher auch eine gute Möglichkeiten das Thema Trans* einem breiten Publikum vorzustellen.

Die Offenheit der Treffen von Gender-BS und auch des Wolfsburger Treffs von Claudia lässt auch in der Zukunft eine ganze menge Platz für neue Gäste. Also einfach vorbeikommen…..

 

 


 

159 total views, 3 views today

Über den Autor

Daniela Thomä

Jahrgang 64, Studium Sozialpädagogik,
seit 2013 in Braunschweig, in einer glücklichen Beziehung, 2 Kinder
Gründerin von www.gender-bs.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Spam-Schutz * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.