Okt 14 2015

Neue Termine und Partner – Spannendes zum Jahresendspurt

Gleich mit  zwei positiven Neuigkeiten startet die Woche bei Gender-BS.

Unser Auftreten und die Gespräche auf der Fachtagung der PSAG Braunschweig zeigen nun Wirkung. Ende letzter Woche erreichte uns eine Email aus Lüneburg. Eine Praxisgruppe von Kinder-und Jugendlichenpsychotherapeuten lädt uns zu einem Gespräch zum Thema Transsexualität und Transidentität ein. Ebenso stehen Kontakte im Umfeld von Braunschweig – ich denke eine positive Entwicklung in Richtung besserer Versorgung ist hier auf den Weg gebracht.

Die zweite erfreuliche Nachricht: Neben der Grünen Jugend Niedersachsen sind nun auch die Jusos Niedersachsen an einem Workshop interessiert. Die inhaltlichen Details (wenn unser aller Terminplan zusammenpasst) werden wir  am kommenden Freitag vor unserem Gender-Treff besprechen. Ich denke gerade nach dem Kongress zur Vielfalt in Niedersachsen sind solche kleineren politischen Workshops ein guter Anknüpfungspunkt, die aufgeworfenen Themen weiter zu bearbeiten und am Leben zu halten.

Im Übrigen, die Ergebnisse können hier nachgelesen werden: http://q-nn.de/wp-content/uploads/Zusammenfassung_Vielfalt_2015.pdf

 

203 total views, 1 views today

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Spam-Schutz * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.