«

»

Mai 18 2016

Schule positiv erlebt

the-eyes-can-deceiveEs ist für Pädagogen im Schulalltag nicht immer einfach für eine positive Lernumgebung zu sorgen und auf Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen dabei einzugehen. Viele innere und äußere Faktoren regulieren oft den Schulalltag, die leicht zu Mißmut und Demotivation auf Lehrer- und Schülerseite führen.

Nach längeren Gesprächen mit drei pädagogischen Fachkräften  einer Braunschweiger Schule war es nun heute soweit – ein kleiner Round-Table in der Schule kam zustande. Wesentliches Thema war dabei der Umgang mit Transidentität von Schülern an der Schule. Hintergrund war ein spezieller Fall, der die Schule schon länger beschäftigte.

Wie kann man Freiräume im Lehrbetrieb schaffen, Integration im Schulalltag, Unterstützung und Beratungsangebote standen in diesem 2stündigen Gespräch im Vordergrund.

Für mich war es mehr als wohltuend zu sehen und zu spüren, wie sich Pädagogen einen echten Kopf machen und darüber auch den Weg zur Selbsthilfegruppe Gender-BS gefunden zu haben. So waren es zwei für alle Beteiligte sehr informative Stunden, die sicher auch dazu gedient haben, Vorbehalte und Unsicherheiten zu beseitigen.

in Kürze werden nun noch zwei weitere Termine an der Schule folgen – unter anderem auch ein kleines Forum vor und mit dem gesamten Lehrkörper der Schule.

Kleine Randbemerkung noch: Für mich war es als Pädagog_in wieder ein cooles Erlebnis wieder einmal in einer Schule zu sein und Schüler bei unterscheidlichsten Aktivitäten zu sehen. Schule macht eben noch immer Spaß – auch heute noch.

131 total views, 1 views today

Über den Autor

Daniela Thomä

Jahrgang 64, Studium Sozialpädagogik,
seit 2013 in Braunschweig, in einer glücklichen Beziehung, 2 Kinder
Gründerin von www.gender-bs.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Spam-Schutz * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.