«

»

Dez 18 2016

(Vor-) Weihnachtslicher Ausflug

Ziel unseres Weihnachtsausfluges war die Glasmanufaktur in Derenburg bei Wernigerode. Die Glasmanufaktur Harzkristall in Derenburg, bei Wernigerode, gehört zu den beliebtesten Ausflugszielen im Harz.
Logisch zu Weihnachten ist das natürlich eine ideale Möglichkeit das Gute mit dem Nützlichen zu verbinden.

Zugegeben – wider Erwarten war der Parkplatz doch echt voll – aber mit holländischem Kennzeichen und nem großen Nissan durften wir auf dem doch auf dem Busparkplatz stehen bleiben – ob das nun als Diskrminierung von Frauen zu verstehen war – von wegen großer Parklücke und so – lassen wir mal offen. Wichtig war, wir hatten einen Parkplatz direkt am Eingang.

Eintrittskarten gekauft und „Wollen die Damen mit an der Führung teilnehmen?“ Logisch wollen die Damen. 🙂

Eine wirklich gut gemachte Führung durch die Geschichte des Glases und der Manufaktur folgte – nein, nicht langweilig. Es gab eine Menge zum Anfassen und Erstaunliches zu hören. Das ganz war multimedial gut aufgearbeitet und brachte Erstaunliches zu Tage.

Einziger Nachteil: Wir waren der Meinung eine Glasmanufaktur, in der Glas geschmolzen wurde, wäre auch entsprechend kuschlig warm. In den Katakomben der Manufaktur mussten wir unsere meinung aber straff korrigieren. Es war arschkalt – aber die Hoffnung stirbt zuletzt…. Es ging zu den Öfen…

Naja …. wie der Name Manufaktur schon sagt. Man sollte keine Hochöfen erwarten. Die Öfen für Glasschmelze erfüllten unsere Erwartungen an Wärme jedenfass nicht so wie erhofft. Umso interessanter einmal live zu sehen, wie aus flüssigem Glas (was die Konsistenzvon Gummibärchen hat, die in der Sonne lagen) Formen und Farben werden.

Wer wollte, konnte nach der Führung noch selbst versuchen, dem flüssigen Glas eine vernüftige Form beizubringen – oder hatte eine echt Riesenauswahl sich im Shop alle möglichen und unmöglichen Dinge aus Glas anzuschauen oder zu kaufen.

 

Logisch nach gefühlten 10 km durch kalte Katakomben, neidische Blicke auf Glasbläsern am warmen Ofen bleib nach dem Glas-Shop nur noch ein Ziel:

Das Cafe in der Glasmanufaktur.

Pfeif was auf die Kalorien – es ist Weihnachten.

 

 

Die Glasmanufaktur Harzkristall in Derenburg, bei Wernigerode, gehört zu den beliebtesten Ausflugszielen im Harz. Erlebnis, Abenteuer und Erholung an einem Ort. Erleben Sie, wie Glas nach alter Handwerkstradition mit viel Erfahrung und Können heute noch hergestellt wird.

Auf dem angebotenen Erlebnisrundgang „manufaktOur“, bei dem die Gäste die Gluthitze des Ofens hautnah spüren und den Glasmachern bei der anstrengenden Arbeit zuschauen können, erfahren die Besucher alles rund um das Thema Glas. Ein Blick in die Geschichte der Hütte zeigt die enorm schwierigen Arbeitsbedingungen, die noch vor einem halben Jahrhundert herrschten. Auf der Führung tauchen die Gäste in die Geheimnisse der Glasherstellung ein, erleben mit, wie unter den geschickten Händen der Glasmacher kunstvolle Gefäße entstehen, eine Zeitreise durch die Geschichte des Glases!

Ziel war

523 total views, 2 views today

Über den Autor

Daniela Thomä

Jahrgang 64, Studium Sozialpädagogik,
seit 2013 in Braunschweig, in einer glücklichen Beziehung, 2 Kinder
Gründerin von www.gender-bs.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Spam-Schutz * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.