Kontakt zu uns:

Herzlich Willkommen

 

Offene Gender-Treffs – unser Veranstaltungskalender

 


 

Wir sind eine Gruppe von (transidenten) Menschen.
Unsere Gruppe versteht sich als Selbsthilfegegruppe (SHG) – Willkommen sind TV, TS und natürlich auch Angehörige und Freundinnen sowie Freunde.

Wir verstehen und als eine  private Interessengruppe von Trans-Girls und Trans-Männern, die sich für gemeinsame Unternehmungen (auch mit anderen Gruppen) interessieren, wobei der gemeinsame Spass nicht zu kurz kommen soll..

Unsere Ziele

Wir wollen Hilfestellung bei der Selbstfindung geben, gegenseitige Unterstützung bieten und für Akzeptanz und Verständnis in der Gesellschaft werben. Hierfür sind wir dabei ein breitgefächertes Netzwerk an Partnern aufzubauen.

Ganz klar – neben unseren gemütlichen (Themen-)Abenden sind wir auch immer bestrebt, verschiedene Highligts und Veranstaltungen zu organisieren. Diese Veranstaltungen stehen allen Interessierten offen und wir begrüßen dazu natürlich immer gerne neue Gäste.

Wer ist in unserer Gruppe

In unserer Gruppe begrüßen wir daher gerne

  • transsexuell orientierte Menschen (FzM, MzF)
  • Transvestiten, Crossdresser
  • Freunde und Angehörige
  • interessierte Menschen jeglicher Art

Unsere Veranstaltungen

Bei Gender-BS haben wir uns bewußt zu einer offenen Form unserer Treffen entschieden. Viel zu oft werden ähnliche Stammtische in Hinterzimmern abgehalten – warum eigentlich? Wir wollen mit unserer Form der offenen Treffen Mut machen, am Leben teilzuhaben, sein Ich zu zeigen und sich zu beweisen. Und Denke daran, DU bist nicht allein.

Herzlich Willkommen sind uns aber auchFreunde der “queeren” Szene. Dabei ist es für uns nicht wichtig, ob Du lesbischschwul oder Bi; ob Du Weiblein oder Männlein bist. Viel wichtiger ist, dass man gemeinsam das Leben genießt und Vorurteile abbaut.

 

 

45,106 total views, 9 views today

AnsprechpartnerInnen

Du hast Fragen oder willst weitere Informationen zu Gender-BS? Sprich uns einfach an – wir helfen gerne bei folgenden Themen weiter : Transvestit / Transgender Transsexuell (Mann zu Frau, Frau zu Mann) Partnerschaft und Angehörige Outing, Lebensgestaltung Ärztlicher Weg, Hormone, Psychotherapie Deine AnsprechpartnerInnen Daniela (Begründerin des Gender-BS)   Kontakt     39,904 total views, 8 views today

39,904 total views, 8 views today

Gender – Was ist das?

Vorab eine Frage an Dich – Was siehst Du auf diesem Bild?Frauenbeine in pinkfarbenen Absatzschuhen? Was würdest Du sagen, wenn Du festellen würdest, dass es Beine von Männern sind? Wir sind immer wieder dazu geneigt, dem Geschlecht bestimmte, gesellschaftstypische Merkmale (die wir auch täglich vorgelebt bekommen) zuzuordnen. Und aus diesem Grund werden viele Besucher dieser Webseite bei …

39,643 total views, 8 views today

Trans* in Medien

39,452 total views, 8 views today

39,452 total views, 8 views today

Unsere Anliegen

Unsere Ziele Wir wollen Hilfestellung bei der Selbstfindung geben, gegenseitige Unterstützung bieten und für Akzeptanz und Verständnis in der Gesellschaft werben. Hierfür sind wir dabei ein breitgefächertes Netzwerk an Partnern aufzubauen. Ganz klar – neben unseren gemütlichen (Themen-)Abenden sind wir auch immer bestrebt, verschiedene Highligts und Veranstaltungen zu organisieren. Diese Veranstaltungen stehen allen Interessierten offen …

39,322 total views, 8 views today

Deine Ansprechpartner

  Für Fragen, Anregungen, Hinweise oder Kritiken könnt Ihr uns per Email kontaktieren: Persönliche Mails an: Daniela: daniela@gender-bs.de   39,200 total views, 8 views today

39,200 total views, 8 views today

Unsere Gruppenregeln

Um Mißverständnissen vorzubeugen und sicher auch um gemeinsam als Gruppe etwas zu unternehmen, haben wir einige Regeln, an die sich alle Teilnehmer halten sollten. Die Gruppentreffen sind offen für Jeden. Wir begrüßen also Frauen und Männer, Bisexuelle, Schwule, Lesben, Heten, Intersexuelle, Transsexuelle, Transgenders, Polys, Unentschlossene und alle anderen im gleichen Maße. Wir sehen unsere Treffen …

39,558 total views, 8 views today

Impressum

  Angaben gemäß § 5 TMG: Daniela Braunschweig / Salzgitter Postanschrift: Steffen Thomä, Alte Landstr. 6b, 38529 Salzgitter Diese Internetangebot verfolgt keine gewerbsmäßigen oder kommerzielen Ziele. Es stellt ein rein privates Informationsportal dar. Kontakt: via Email: daniela@gender-bs.de Quellenangaben für die verwendeten Bilder und Grafiken: https://publicdomainpictures.net und eigene Privatarchive Quelle: Impressumgenerator des Anwaltes Sören Siebert Haftungsausschluss: …

39,789 total views, 8 views today

Antwort der Grünen: Selbstbestimmungsgesetz

Es war noch bester Sommer in Deutschland als ich eine Anfrage an die Grünenvorsitzende Annalena Baerbock  gesendet hatte: „ Hallo Frau Baerbock;klar läuft einiges schief in der Bundesregierung. Die aktuelle Diskussion um Asylpolitik kann ich nicht nachvollziehen – ich habe fast den Eindruck, dass Politik für die eigene Bevölkerung dabei immer mehr vergessen wird.In diesem Zusammenhang …

1,758 total views, 17 views today

weiterlesen

Niemandsland im Staatstheater – uns aller Land im Leben

Niemandsländer gibt es viele – Niemandsländer werden dennoch entdeckt und man versucht sie zu besiedeln, mit Leben zu erfüllen. Dieses Abenteuer wagte die Regisseurin Antonie Zschoch mit Team am Staatstheater Braunschweig. Im Juli kam Antonie Zschoch zum Stammtisch von Gender-BS.  Antonie wollte viel über unser Leben wissen und erzählte auch viel über das geplante Stück.  Das Interesse …

5,199 total views, 16 views today

weiterlesen

Recht oder Pflicht – FACHGESPRÄCH der Grünen im Bundestag

Bündnis 90/Die Grünen Bundestagsfraktion hatte am 28.09.2018 zu einem Fachgespräch in den Bundestag eingeladen. (siehe https://www.gruene-bundestag.de/no_cache/termin/geschlechtliche-vielfalt-nach-dem-beschluss-des-bundesverfassungsgerichts.html ) „Dank des Bundesverfassungsgerichts muss der Bundestag bis Ende des Jahres das Personenstandsrecht reformieren, indem er die Vielfalt der Geschlechter jenseits Mann und Frau endlich anerkennt. Er könne entweder auf einen personenstandsrechtlichen Geschlechtseintrag generell verzichten, so das Bundesverfassungsgericht, oder müsse die …

7,533 total views, 16 views today

weiterlesen

Minimal ist die Maxime der Bundesregierung

Es war fast abzusehen – Minimallösung statt ernsthafter Politik: Kabinett billigt drittes Geschlecht im Geburtenregister und diese „Lösung“ ist nun wahrlich nicht das, worauf viele intersexuelle und transsexuelle Menschen in Deutschland gehofft hatten. Noch im Oktober 2017 urteilte das Bundesverfassungericht, dass es eine dritte Option für Geschlechtseinträge geben müsse.  Männlich oder weiblich – für die …

10,326 total views, 16 views today

weiterlesen