Kontakt zu uns:

Rückblick Sommerloch 2018

Es ist den Organisatoren beim VSE e.V. wieder einmal gelungen, ein umfangreiches Programm in Braunschweig auf die Beine zu stellen.  Hierfür schon einmal von unserer Seite ein dickes „Danke-schön“ an all die Menschen, die im Hinter- und Vordergrund 2 interessante Wochen realisiert haben.

Stellvertretend für viele Veranstaltungen, möchte ich den Diskussionsabend zum Thema Ablehnung und Aufklärung erwähnen. Da René Hornstein kurzfristig ausgefallen war, hat Daniela Thomä die Moderation für diesen Abend übernommen.

Über 20 Personen waren in  das Onkel Emma gekommen.  So brauchte es nicht lange, bis sich eine breite Diskussion entfachte. Wie weit ist unsere heutige Gesellschaft in den Themen Akzeptanz und Diskriminierung? Was tun wir selbst in diesen Themen, um unsere Individualität in der gesellschaftlichen Mitte zu wissen?  In über zwei interessante Stunden mit unterschiedlichsten Meinungen wurden Standpunkte und Erfahrungen ausgetauscht; ebenso auch vieler Fragen zum vielfältigen Thema Trans* wurden beantwortet. 

Von Gender-BS wurde im Rahmen des Sommerlochs 2018 eine Gartenparty veranstaltet. Inmitten der Kleingartenanlage „Abendfrieden“ trafen sich Menschen unterschiedlichster Lebensmittelpunkte. Nationalität, sexuelle Orientierung oder Geschlecht war vollkommen nebensächlich. Wichtiger war für alle die super leckeren Obstkuchen (Apfelkuchen, Bromberkuchen und Mirabellenkuchen) mit Früchten aus der Gartenanlage. Für die Gäste standen auch unterschiedlichste Fruchtsirupe bereit, verkostet wurde auch ein Kirschschnaps.

Für einige Gäste war es das erste Mal, ein lebendigens Huhn zu streicheln oder inmitten einer Schafherde zu stehen oder eine kleine schnatternde Gänseherde im Garten zu haben, die sich öfters lauthals über Gäste beschweren, wenn diese in die Nähe des Badeteichs kommen.

Zum Abschluß beteiligten wir uns natürlich auch an der Kundgebung auf dem Schloßplatz mit einem eigenen Stand. Unser Thema war die „dritte Option“. 

Über 60 Unterschriften für eine faire Lösung durch den Gesetzgeber war das Ergebnis; viele Gesräche mit interessierten Menschen und erfreulich auch neue Kontakte für unsere Selbsthilfegruppe

 


    

 

16,786 total views, 40 views today

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Spam-Schutz * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.