Mrz 08 2017

Erfolgreich abgeschlossen – Bachelorarbeit an der Uni Göttingen

Eine freudige Nachricht erreichte Gender-BS schon vor einigen Tagen – Jule, eine Studentin an der Uni Göttingen konnte ihr Bachelorarbeit mit 1,7 erfolgreich beenden.

Das Thema der Arbeit: „Eine kritische Analyse der Darstellung von Inter* und Trans*Geschlechtlichkeiten in der Dokumentation „Endlich Ich – Der richtige Körper für mein Leben”

Liebe Daniela,

liebe Grüße aus Göttingen von mir!
….
Den Sommer über war ich schwer damit beschäftigt verliebt zu sein und die Arbeit fertig zu schreiben. Was lange währt, wird jedoch gut – dieser Spruch hat sich bewahrheitet. Meine Abschlussarbeit wurde mit 1,7 bewertet – auch Dank deiner Unterstützung und Zeit – vielen Dank dafür noch einmal!

Während des Schreibprozesses wurde mir zunehmend bewusster, wie wichtig und richtig das ist, was du mit deinem Engagement bei Gender-BS und TiBL tust! Nicht nur, weil du Raum schaffst für Austausch, sondern auch weil du das Denken und Handeln von vielen Menschen positiv beeinflusst  – einfach dadurch, dass du so lebst, wie du es willst und für richtig hältst. Menschen wie du tragen dazu bei, dass andere Menschen freier leben können. Meiner Meinung nach ist es das A und O, dass Menschen sich wirklich frei entfalten können und erst durch Selbsthilfegruppen, Transparenz und Aktivismus konnte und kann sich die Trans*Bewegung so entwickeln, was letztlich den entscheidenden Beitrag zur Geschlechtervielfalt mitsich bringt. Diese Sichtweise sickert glaube ich auch in meiner Bachelor-Arbeit immer wieder durch. Ich weiß, dass du viele Menschen inspirierst! Ich hoffe, das ist dir bewusst und wird dir von Zeit zu Zeit gesagt und gezeigt:)

In diesem Sinne: Noch einmal vielen Dank für deine Zeit und deine Unterstützung! Es war mir wirklich eine Freude deine Bekanntschaft gemacht zu haben. Im Anhang, wie versprochen, findest du nun endlich die fertige Arbeit, falls noch Interesse daran besteht. Unsere transkribierten Interviews sind natürlich auch im Anhang der Arbeit verzeichnet.

…..

Alles Liebe,

Jule

An dieser Stelle auch mein herzlicher Glückwunsch an Jule und auch ein herzliches Dankeschön und die violen netten Erinnerungen an die gemeinsamen Zeiten.

erfolgreich verteidigt – Jule

Derartige Projekte sind sicher auch immer eine Bereicherung für die eigene Selbsthifegruppenarbeit – man denke über Vorhandendes und Getanes nach und kann so natürlich auch neue Perspektiven entdecken.

Die nächste Projektwoche in Zusammenarbeit mit dem HEH Braunschweig ist nun auch in Vorbereitung und wir freuen uns auf eine spannende Zeit – übrigens nun schon zum dritten Male.
Insgesamt wurden nun von Gender-BS ca. 7 Projekte an unterschiedlichsten Bildungseinrichtungen mit betreut. Für uns ist diese Arbeit auch ein Teil von Öffentlichkeitsarbeit in Bereich Trans*.
Für Fragen stehen wir natürlich immer gerne zur Verfügung: daniela@gender-bs.de

5,324 total views, 12 views today

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Spam-Schutz * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.